Kurzbericht über das Szenario der Katastrophenschutzübung in Münster

Heute fand die Südkreisübung der Katastrophenschutzzüge des Landkreis Limburg-Weilburg in unserer Gemeinde statt. Beteiligt waren die Züge der Gemeinden Villmar, Hünfelden, Bad Camberg und Selters.


Eine der angenommenen Schadenslagen war an der Biogassanlage auf dem Sonnenhof in Münster. Nach einem Erdbeben in unserem Kreis war dort ein Brand ausgebrochen und musste bekämpft werden. Da die Feuerwehren der Gemeinde Selters (Taunus) schon in anderen Einsätzen gebunden waren, musste der Katastrophenschutzzug aus Bad Camberg diese Aufgabe übernehmen.
An der Einsatzstelle angekommen hatten es die Kameraden aber nicht nur mit einem Feuer zu tun, nein es mussten auch noch vermisste Kinder gesucht und gerettet und ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person abgearbeitet werden.


Link zum Pressebericht von Mittelhessen.de: KLICK

Mehr Bilder gibts bei den Kameraden aus Niederselters: KLICK